Was ist die Streckgrenze ? 

Die Streckgrenze (yield strength) ist die Grenze, bis zu der ein Werkstoff gedehnt werden kann, ohne bleibende Veränderungen 

hinsichtlich der Form zu erleiden. Bei überschreiten der Streckgrenze findet eine plastische Verformung statt.

Ermitteln der Streckgrenze durch Zugversuch:

Fe= Kraft an der Streckgrenze
S0= Anfangsquerschnitt der Probe